Mit ein bisschen Alu-Folie an den Füßen können Sie nach kurzer Zeit etwas wirklich beeindruckendes bewirken

11106
- Advertisement -

Bei einer fiesen Erkältung 

Diese können Sie loswerden und zwar schnell. Wie genau? Nehmen Sie sich fünf bis sieben Streifen Alu-Folie und wickeln Sie diese um Ihre Füße. Dann warten Sie etwa eine Stunde lang. Jetzt nehmen Sie die Folie für eine Stunde ab, lassen ihre Füße atmen und wiederholen dann das Ganze. Diese Prozedur führen Sie jeden Abend durch. Nach nur zwei Tagen werden Sie einen riesigen Unterschied bmerken

Schmerzen in den Gelenken

Auch ind inseam Fall soll Alu-Folie Abhilfe schaffen können. Sie können ein Pflaster benutzen, um sie an der richtigen Stelle zu fixieren. Wickeln sie die Alu-Folie einfach um das schmerzende Gelenk, bevor Sie schlafen gehen und behalten Sie sie über Nacht dort. Das machen Sie etwa 7 Nächte lang, dann sollte es Ihnen besser gehen.

Müdigkeit

Unser letzter Tipp richtet sich an alle, die unter Müdigkeit leiden. In diesem Fall legen Sie einige Streifen Alu-Folie ins Gefrierfach und zwar für zwei bis vier Stunden. Danach legen sie diese auf ihr Gesicht, besonders ihre Lider und die Wangen. Machen Sie es sich bequem und schon nach kurzer Zeit werden sie merken, wie sehr Alu-Folie beim Entspannen helfen kann. Wir haben es noch nicht selbst ausprobieren, aber von vielen gehört, dass das Funktioniert. Einen Versuch ist es in jedem Fall wert. 

Aber, auch wenn Alu-Folie gut geeignet ist, wenn es sich um kleine Wehwehchen des Alltags handelt, sollte Sie nicht anstatt einer professionellen Therapie angewandt werden. Sollten Sie medizinische Hilfe benötigen, konsultieren Sie bitte einen Arzt, bevor Sie Hausmittel anwenden. Setzten Sie keinesfalls verschriebene Medikamente eigenmächtig ab.

Hier können Sie noch mehr Tipps zur Alu-Folie finden:

22 weitere Hacks zur Alu-Folie finden Sie hier:

- Advertisement -

- Advertisement -